50 Jahre Prädikatsweine

Wir feiern 50 Jahre Prädikatsweinerzeugung Buchart 58!

 

Zur Geschichte:

1968 hatte die Familie Buchart 58 ein Erlebnis der besonderen Art:

Das war damals, den Erzählungen der älteren Generation zufolge, filmreif.
Im Zuge von Bauarbeiten am neuen Haus blieb ein halber Hektar Müller Thurgau Trauben einfach bis Ende Oktober am Rebstock hängen.
Das interessante: die Trauben dörrten völlig gesund und frei von Schimmel ein, wie Rosinen.
Für unsere Region war das damals ein neues, ungewöhnliches Erscheinungsbild.
Es wurde schnell entschlossen, die Trauben zu verkaufen. Mit den gedörrten Trauben fuhr man in die Genossenschaft, doch diese Trauben wollte niemand haben bzw. verarbeiten.
Es blieb nur ein Weg die Trauben selbst zu pressen und zu vergären. 31 Grad KMW hat der Saft der Trauben gewogen, ein bis dahin nicht erzielter, hoher Wert.
Nach einiger Zeit der Vergärung war der entstehende Wein immer noch sehr süß. Etwas hilflos wurde der damalige Direktor der Weinbauschule Gumpoldskirchen um Rat gebeten.
Als der Direktor Strobl den Wein verkostete schlug er die Hände zusammen und sagte: “ Ihr wisst ja gar nicht was ihr da erzeugt habt, das ist ein Geschenk GOTTES!
Damit war die ERSTE Soosser Trockenbeerenauslese geboren. Für diesen Wein erhielten wir 1969 die erste Goldmedaille.

Seit dieser Zeit streben wir solche edelsüßen Produkte zu keltern.

Familie Buchart 58

 

 

Weihnachtsetiketten

Weihnachtsetiketten

Die neue Kollektion ist da!
Weihnachtsetiketten 2018

Erotikweine

Erotikweine

Hier unsere heiß begehrten Erotikweine

Kontaktieren Sie uns


Etiketten-Info und Gestaltung:
Anton +43 (0) 664/215 45 92

Weinverkauf und Beratung:
Irmgard +43 (0) 664/215 45 93

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir sind für Sie da!

wein@buchart58.at

Weinverkostung und -Verkauf

Weinverkostung und -Verkauf

täglich, von 8.00 – 19.00 Uhr
auch an Sonn- und Feiertagen
Weinverkostung buchen

WetterCam live Wetter

WetterCam live Wetter

Das aktuelle Wetter in Sooss
Ausflugswetter - Weineinkaufswetter

Anfahrtsplan nach Sooss:

Newsletter bestellen

Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, einfach hier anmelden: